Unsere Geschichte

Im Herzen des Jauntales, in der Gemeinde Globasnitz, liegt der Bio Hof Windisch. Dieser wird seit 2019 von uns, Carmen und Andreas mit viel Herz und Leidenschaft bewirtschaftet.



Mit ehrlicher Liebe zu den Tieren und Respekt vor der Natur werden am Bio Hof Windisch die Pinzgauer Gebirgsziege, die Saaneziege und die Toggenburger Ziege gezüchtet.
Die Fütterung unserer Ziegen erfolgt ausschließlich mit selbst produziertem Bio Heu. Durch den kompletten Verzicht auf Silagefütterung erhalten wir unsere hochwertige Bio Heumilch. 

Unsere Bio Heumilch


Die Fütterung unserer Ziegen erfolgt ausschließlich mit selbst produziertem Bio Heu. Durch den kompletten Verzicht auf Silagefütterung erhalten wir unsere hochwertige Bio Heumilch. 

Die Herstellung von Heumilch ist die ursprünglichste Form der Milchgewinnung und ist an den Lauf der Jahreszeiten angepasst. Den Sommer verbringen unsere Heumilchziegen auf den heimischen Weiden, wo sie neben frischer Luft und klarem Wasser eine Vielzahl saftiger Kräuter und Gräser genießen können. Im Winter werden die Tiere mit Heu versorgt. Als Ergänzung erhalten sie Salz und Mineralstoffe. 

Ausschlaggebend für die besondere Qualität und den Geschmack von Heumilch ist der Pflanzenreichtum. Auf unseren Wiesen und Weiden wächst eine Vielzahl an Gräsern und Kräutern. Diese Flächen sind ein wahres Schlaraffenland für die Heumilchtiere und die Grundlage für die hochqualitative Heumilch.

Ob Wiesenschwingel, Wiesenrispe, Weißklee, Knaulgras, Wiesenfuchsschwanz, Rotklee, Zaunwicke, Spitzwegerich oder Löwenzahn, um nur einige zu nennen: die Natur liefert eine abwechslungsreiche Kost. Und das schmeckt nicht nur den Heumilchtieren. Denn je höher der Artenreichtum, umso höher das Aroma und die Qualität der Rohmilch.

Die besondere Wirtschaftsweise der Heuwirtschaft wurde 2016 mit dem EU-Gütesiegel g.t.S. – garantiert traditionelle Spezialität – ausgezeichnet.

Heumilch g.t.S. steht für einen besonderen Schutz für noch mehr Qualität und Unverfälschtheit.


Auszeichnungen

Genussengel 2022

Kategorie: Spezialität Ziegenkäse

Am 15. August wurde uns am Farantfest unsere Erste Auszeichnung überreicht.

Bio Austria Award 2022

Bio Bauer des Jahres 2022 dürfen wir uns seit 24. September nennen. Im Finale mit weiteren 4 Finalisten konnten wir den Sieg nach Hause bringen.